Susan Sideropoulos und Tim Mälzer

yeswecan!cer in der Themenwoche der Bertelsmann Content Alliance   

Unter dem Motto „Packen wir’s an! – Gesund leben. Gesund bleiben.“ beschäftigen sich die Mediengruppe RTL Deutschland, RTL Radio Deutschland, die Penguin Random House Verlagsgruppe und Gruner + Jahr vom 22. bis 28. März 2021 mit dem Schwerpunkt Gesundheit. Im Rahmen der Berichterstattungen geht es auch um yeswecan!cer, die YES!APP und die YES!CON.

Montag, 22.03. um 18.30h bei RTL in „Exclusiv“

yeswecan!cer-Supporterin Susan Sideropoulos beleuchtet im Starmagazin-Porträt die Seite der Angehörigen: Die Schauspielerin, Moderatorin und Autorin verlor als Kind ihre Mutter an Krebs, die Erfahrung mit der Erkrankung und dem Kampf dagegen beeinflussen ihr Leben bis heute.

Mittwoch, 24.03. um 05.30h bei RTL in „Guten Morgen Deutschland“

yeswecan!cer-Supporterin Susan Sideropoulos spricht über die YES!APP und die Wichtigkeit, sich mit anderen über die Krankheit austauschen zu können. Im Vorfeld hat das RTL-Team die App-Userinnen Pamela und Bea besucht, die sich über die YES!APP kennengelernt haben. Auch yeswecan!cer-Beirat Prof. Dr. Jalid Sehouli von der Charité kommt zu Wort.

Freitag, 26.03. bei RTL in „Guten Morgen Deutschland“, „Punkt 12“ und bei n-tv

Bei der YES!CON wurde über die schlechte Qualität von Krankenhausessen diskutiert, bei RTL tritt Starkoch Tim Mälzer nun den Beweis an: auch unter extremem Kostenzwang kann man gesund und lecker kochen. Im RTL-Versuch unterbietet er sogar das schmale Tagesbudget, das für die Versorgung von Patienten in deutschen Krankenhäusern durchschnittlich zur Verfügung steht.

CALL-IN zum Thema "Palliativmedizin, wie kann man das Leiden lindern?
Den eigenen Tod vor Augen zu haben und sich auf das Sterben vorzubereiten, fällt vielen unheilbar kranken Menschen nicht leicht. Wie geht man mit Trauer, Angst und Ohnmacht um? Welche Belastung bedeutet der Abschied für die Angehörigen? Wo können sie Unterstützung finden? Und wie kann eine ganzheitliche Behandlung aussehen? Den meisten Menschen fällt es sehr schwer,...
Neben den großen körperlichen und seelischen Belastungen hinterlassen Krebsbehandlungen oft auch ihre Spuren an Haut und Haaren. Sichtbare Veränderungen im Erscheinungsbild wie Operationsnarben oder der Verlust eines Körperteils werden oft als stigmatisierend erlebt und nagen am Selbstwertgefühl. Wie kann ich mit solchen Veränderungen besser umgehen? Was kann ich tun, wenn sich während einer Tumortherapie das...
CALL-IN am 08.04.2021 mit Jan Geissler, Moderation: Daniela Noack
Meine Rechte als KrebspatientDie Stärkung der Patientenbeteiligung ist ein zentraler Punkt innerhalb des Patientenrechtegesetzes, denn sie ist die Grundvoraussetzung für eine vertrauensvolle Patient:innen-Arzt-Beziehung. Partizipation ist aber nur möglich, wenn ich meine Rechte und Pflichten als Patient kenne: Worüber müssen mich die Ärzte aufklären? Welche Informationen gehören in meine Patientenakte? Wie kann ich bei der Wahl...