Yes We Can!cer

CALL-IN: Prävention – Wie kann ich schneller sein als der Krebs?

Vorbeugung ist die beste Medizin, sagt der Volksmund. Aber was kann ich konkret tun? Selbst, wenn ich bereits erkrankt bin? Was kann ich dazu beitragen, wieder gesund zu werden? Wie lässt sich die Verschlimmerung einer Krebserkrankung verhindern? Welche Rolle spielen Ernährung und Bewegung für die Gesundheitsförderung? Welche möglichen Komplikationen während einer Krebserkrankung können abgemildert oder gar verhindert werden? Daniela Noack im Gespräch mit den Expert*innen:

Dr. Anna Erat, Chefärztin in der Klinik Hirslanden
Dr. Johannes Scholl, 1. Vorsitzender der Deutschen Akademie für Präventivmedizin

Eure Fragen. Unsere Expert*innen. Auf Facebook, YouTube und in der YES!APP.

Ihr konntet live nicht dabei sein? Kein Problem: Den CALL-IN vom Do 21.01.2021 könnt Ihr jederzeit in der YES!APP oder in unserem YouTube-Kanal anschauen.

  • CALL-IN: Wenn uns Krebs an die Leber geht
    Von Leberkrebs sind Männer dreimal häufiger betroffen als Frauen. Oft wird er erst sehr spät entdeckt. Warum bleibt die Erkrankung so lange unbemerkt? Welche Behandlungsmöglichkeiten bestehen, um die Mehr
  • CALL-IN: Wenn der Krebs die Kleinsten trifft?
    Wenn ein Kind an Krebs erkrankt, steht die ganze Familie unter Schock. Wie erklärt man den Kleinen die Krankheit und die Notwendigkeit der oft schmerzhaften Behandlung? Wie fängt man sie in der Mehr
  • YES!WEEKLY #10 – Krebs bei Kindern
    In YES!WEEKLY #10 geht es erneut um das brandaktuelle Thema Coronaimpfung bei Krebs. Am 19. Januar hat sich yeswecan!cer mit einem Brief an Bundegesundheitsminister Jens Spahn, Schirmherr der Mehr