Kiyo betreut Kinder krebskranker Eltern

KiYo – kurz für „Kids & Youngster“ nennt sich eine junge #Initiative in #Augsburg, die seit September 2017 #Familien unterstützt, in denen ein Elternteil an #Krebs erkrankt ist. Die Angebote richten sich gleichermaßen an die #Eltern, wie auch die #Kinder, denn: niemand ist alleine krank, wie sie im Flyer betonen.

Für Kids ab 8 Jahren gibt es regelmäßige Gruppentreffen. In diesen können sie sich – immer am ersten Donnerstag des Monats – unter pädagogischer Betreuung mit Gleichgesinnten austauschen und spielen. Tolles Konzept!

Die KiYo-Initiative hat ihre Räume im #Universitätsklinikum #Augsburg, das mit seinem #Tumorzentrum Kooperationspartner ist, – wie übrigens auch die #BayerischeKrebsgesellschaft.

KiYo – Kids & Youngster krebskranker Eltern, Flyer hier in der Fotogalerie, weitere Infos gibt es hier: http://bit.ly/2Y8FGPh

#youarenotalone #yeswecancer #strong2gether #mutmacher #gemeinsamgegenkrebs