Yes We Can!cer

Nicht allein auf weißem Flur

Antje Vorndran, BoD – Books on Demand, 2020

Antje ist 38, als sie aus heiterem Himmel die Diagnose Brustkrebs bekommt. Es folgt das Komplettprogramm aus Chemo, Operation und Bestrahlungen. Doch wie die meisten Krebspatient*innen erlebt auch Antje den seelischen Umgang mit der Erkrankung und ihren vielfältigen Auswirkungen als echte Herausforderung. Aus ihren Erfahrungen heraus hat die ein Buch als Wegbegleiter für Frauen mit Brustkrebs konzipiert: Mit Texten, Anleitungen zum Selbst-Coaching, DIY-Ideen und Körperübungen, die Frauen besser durch die Therapie bringen sollen. Das alles in ganz persönlicher Ansprache: „Es war mein Anliegen, ein Buch zusammenzustellen, das es Dir ermöglicht, auch mit den behandlungsbedingt begrenzten Ressourcen und Energien selbstbestimmt an der Betrachtung und Verarbeitung deiner Erlebnisse rund um die Erkrankung mitzuwirken“. Das Buch erscheint im Selbstverlag und ist u.a. auf Antje Vorndrans Website erhältlich.

www.aufweissemflur.de

  • CALL-IN: Wenn uns Krebs an die Leber geht
    Von Leberkrebs sind Männer dreimal häufiger betroffen als Frauen. Oft wird er erst sehr spät entdeckt. Warum bleibt die Erkrankung so lange unbemerkt? Welche Behandlungsmöglichkeiten bestehen, um die Mehr
  • CALL-IN: Wenn der Krebs die Kleinsten trifft?
    Wenn ein Kind an Krebs erkrankt, steht die ganze Familie unter Schock. Wie erklärt man den Kleinen die Krankheit und die Notwendigkeit der oft schmerzhaften Behandlung? Wie fängt man sie in der Mehr
  • YES!WEEKLY #10 – Krebs bei Kindern
    In YES!WEEKLY #10 geht es erneut um das brandaktuelle Thema Coronaimpfung bei Krebs. Am 19. Januar hat sich yeswecan!cer mit einem Brief an Bundegesundheitsminister Jens Spahn, Schirmherr der Mehr