Yes We Can!cer

„Wenn eine Begegnung alles verändert. Ärztinnen und Ärzte erzählen“

Michael Lohmann, Jens Ulrich Rüffer, atp Verlag, 2020

25 Ärzt*innen unterschiedlicher Fachrichtungen erzählen von Begegnungen mit Patient*innen, die sie selbst und vor allem ihre Sicht auf die Medizin verändert haben: Sie haben erfahren, dass ihre Arbeit nicht nur aus der tiefen Kenntnis der Medizin und deren konkreter Anwendung besteht, sondern auch erlebt, dass eine gut funktionierende Beziehung zu Patient*innen mindestens ebenso wichtig ist. Dabei wird deutlich, was hinter der weißen Wand der Medizin los ist: Wie die Menschen im weißen Kittel ticken, was sie bewegt – und was sie von ihren Patient*innen lernen.

Mehr dazu siehe Verlag.

  • CALL-IN: Wenn uns Krebs an die Leber geht
    Von Leberkrebs sind Männer dreimal häufiger betroffen als Frauen. Oft wird er erst sehr spät entdeckt. Warum bleibt die Erkrankung so lange unbemerkt? Welche Behandlungsmöglichkeiten bestehen, um die Mehr
  • CALL-IN: Wenn der Krebs die Kleinsten trifft?
    Wenn ein Kind an Krebs erkrankt, steht die ganze Familie unter Schock. Wie erklärt man den Kleinen die Krankheit und die Notwendigkeit der oft schmerzhaften Behandlung? Wie fängt man sie in der Mehr
  • YES!WEEKLY #10 – Krebs bei Kindern
    In YES!WEEKLY #10 geht es erneut um das brandaktuelle Thema Coronaimpfung bei Krebs. Am 19. Januar hat sich yeswecan!cer mit einem Brief an Bundegesundheitsminister Jens Spahn, Schirmherr der Mehr