App vom Arzt

Jens Spahn u.a., Herder Verlag 2016

Als dieses Buch im September 2016 erschien, war Jens Spahn noch nicht Bundesgesundheitsminister. Zusammen mit den Medizinern Jörg Debatin und Markus Müschenich beschreibt er in „App vom Arzt“ die praktische Seite der digitalen medizinischen Revolution, die gerade erst begonnen hat. „Sie zeigen, wie der Arzt der Zukunft arbeitet, welche Rolle Datenschutz spielt und was das für uns als Patienten bedeutet.“ (Klappentext) Das Buch ist ein flammendes Plädoyer und ein Postulat für mehr Nutzerfreundlichkeit im Gesundheitswesen, mehr Effizienz durch Big Data und für den selbstverantwortlichen und aktiven Patienten. Provokanteste These des Buches: Datenschutz ist etwas für Gesunde. Bezugshinweis und Leseprobe unter dem Link.

Hier bestellen