Beim Leben meiner Schwester

Jodi Picoult, Piper Verlag, 2007

Die 13-jährige Anna Fitzgerald hat es satt: Immer wieder muss sie ins Krankenhaus, um ihrer Schwester Kate, die Leukämie hat, zu helfen. Denn beide haben eine genetische Übereinstimmung, die Anna zur perfekten Spenderin macht. Und – noch irrer – das ist kein Zufall, denn schon bei der Familienplanung wurde berücksichtigt, dass Anna der erstgeborenen Kate auf diese Weise helfen kann, am Leben zu bleiben. Doch jetzt muss Schluss sein, beschließt Anna, als sie eine Niere spenden soll. Sie möchte selbst über ihren Körper bestimmen.

Hier bestellen